[News] Broadcom veröffentlicht Dokumentation zu Raspberry Pi GPU

Moin zusammen,

am Freitag, den 28. Februar, hat Broadcom zum 2-jährigen Geburtstag des Pi die Dokumentation für den Grafikchip (GPU) des Raspberry unter der BSD 3-Clause License freigegeben!

Genauer gesagt für den BCM21553 in Mobile Devices. Eine Portierung auf den BCM2835 soll aber Problemlos möglich sein.

Das bedeutet, dass man in naher Zukunft, sobald der erste offene Treiber geschrieben wurde, die GPU direkt und ohne Blob ansprechen kann.

Um die Entwicklung eines solchen offenen Treibers voran zu treiben, hat die Raspberry Pi Foundation eine Belohnung von 10.000 $ für denjenigen ausgelobt, der es zuerst schafft mit einem eigenen Treiber Quake III in einer flüßigen Framerate zu spielen.

Mehr Infos findet ihr direkt auf Raspberrypi.org A birthday present from Broadcom oder beispielsweise auf Heise.de Freier Grafiktreiber für den Raspberry Pi in Reichweite.

Gruß iro

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*